Sie befinden sich hier

Teilen

Mobile Mitarbeiter sind auf Enterprise File Sync and Sharing (EFSS) Services angewiesen, um Dateien auf verschiedenen Geräten zu synchronisieren. Viele Dateien in EFSS-Lösungen enthalten vertrauliche Informationen, die aus Gründen der Datensicherheit und Compliance verschlüsselt werden müssen. Dieses Whitepaper bietet einen Vergleich der Verschlüsselungscode-Managementfunktionen der beliebtesten EFSS-Lösungen und erklärt, wie kiteworks von Accellion dazu beiträgt, Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Verschlüsselungscodes zu geben.

Der wachsende Markt für Mobile Apps für Unternehmen bedeutet für Entwickler, dass sie sichere Möglichkeiten finden müssen, in kurzer Zeit Apps zu entwickeln und bereitzustellen, die Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe verändern, ohne dabei die Sicherheit zu vernachlässigen. Wenn sie diese bewährten Verfahren beachten, verfügen Entwickler am Ende über eine App, die mobilen Mitarbeitern den Umgang mit kritischen Unternehmensinformationen erleichtert. Gleichzeitig können IT-Teams alle Arten von Inhalten verwalten und kontrollieren, unabhängig davon, über welches Gerät diese aufgerufen werden.

Es besteht eine gute Chance, dass Mitarbeiter in Ihrer Organisation Dropbox nutzen, um Dateien weiterzugeben und zu synchronisieren – unabhängig davon, ob Sie dies offiziell genehmigt haben oder nicht. Trotz der Popularität von Dropbox bleibt seine Verwendung im Unternehmen mit Risiken behaftet. Der Dienst wurde ursprünglich entwickelt, um persönliche Dateien auszutauschen, und im Laufe der Jahre sind erhebliche Sicherheitslücken aufgetaucht. Viele Organisationen müssen sich wohl oder übel mit Dropbox arrangieren. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, die Anwendung sicherer, kontrollierbarer und mit IT-Richtlinien konformer zu machen? Lässt sich Dropbox für Unternehmen sicher machen?

Um den sicheren Zugriff auf Inhalte durch interne und externe Benutzer zu verbessern, müssen Unternehmen sicheren Zugang zu allen Inhalten anbieten, unabhängig davon, wo diese gespeichert sind und mit welchem Gerät der Zugriff erfolgt. In diesem Whitepaper erfahren Sie mehr über die Anforderungen für die Bereitstellung von sicherem Zugriff auf ECM-Plattformen und Cloud-Speicherdienste sowie darüber, wie Sie die Produktivität der Mitarbeiter steigern.

Lernen Sie die 5 wichtigsten Gründe dafür kennen, warum Kunden sich anstelle von Box für die Private-Cloud-Lösung von Accellion entscheiden, wenn es um die Bereitstellung einer mobilen, skalierbaren und flexiblen Lösung für sicheres File-Sharing geht, mit der sich die Sicherheitsrichtlinien und -kontrollen des Unternehmens auf Mobilgeräte ausweiten und effektiv durchsetzen lassen.

In BYOD-Unternehmen sind mobile Mitarbeiter darauf angewiesen, jederzeit Zugriff auf die von ihnen benötigten Informationen zu haben. Lernen Sie die 10 wichtigsten Mobile-Security-Anforderungen zur Aufrechterhaltung von Datensicherheit und Compliance kennen.

Erfahren Sie, wie Sie Datenrisiken, die entstehen, wenn Mitarbeiter kostenlose Public-Cloud-File-Sharing-Dienste nutzen, durch Verwendung einer Private Cloud für das BYOD File Sharing mindern.

Lernen Sie die 7 wichtigsten Gründe dafür kennen, warum Kunden sich anstelle von Dropbox für die Private-Cloud-Lösung von Accellion entscheiden, wenn es um die Bereitstellung einer mobilen, skalierbaren und sicheren Lösung für das Management und die Weitergabe von Inhalten geht, mit der sich die Sicherheitsrichtlinien und -kontrollen eines Unternehmens auf allen Geräten durchsetzen lassen.

Die Verbreitung mobiler Geräte und die zunehmende Akzeptanz von Bring Your Own Device (BYOD) durch das IT-Management stellen Unternehmen in puncto Sicherheit vor ganz neue Herausforderungen. Mobile Content Management (MCM) – schützt den Inhalt selbst, unabhängig von den verwendeten Geräten, und sorgt für die Sicherheit der Daten, unabhängig vom Standort.

Erfahren Sie, wie sichere File-Sharing-Lösungen Healthcare-Unternehmen dabei helfen, das Risiko von Datenschutzverstößen zu reduzieren und Branchenvorgaben wie HIPAA einzuhalten.

Dieser technische Überblick von kiteworks erklärt die wichtigsten Sicherheitsfunktionen, die entwickelt wurden, um Unternehmensinhalte zu schützen – einschließlich einer dreistufigen Architektur, die eine höhere Unternehmenssicherheit und -flexibilität bereitstellt.

Kostenlose Lösungen für Privatanwender, wie zum Beispiel Dropbox, sind anwenderfreundlich, entpuppen sich für IT- und Sicherheitsteams in Unternehmen jedoch als immense Herausforderung. Erfahren Sie, worauf es bei einer unternehmenstauglichen Lösung ankommt.

Organisationen müssen Unternehmensdaten, die auf Mobilgeräten abgerufen und gespeichert werden, schützen. Unglücklicherweise wird die mobile Sicherheit in Unternehmen zu oft vernachlässigt. Lernen Sie bewährte Verfahren für den Schutz Ihrer mobilen Mitarbeiter kennen.

Die von Accellion finanzierte und vom Ponemon Institute durchgeführte Studie zu den Sicherheitsauswirkungen der Nutzung von Mobilgeräten durch Mitarbeiter untersucht die Wahrnehmung von Mitarbeitern bezüglich der sicheren Nutzung von Mobilgeräten für den Zugriff auf Unternehmensinformationen.Die Studie zeigt im Großen und Ganzen, dass Mitarbeiter immer mehr von Mobilgeräten abhängig sind, um auf alle möglichen Unternehmensinformationen zuzugreifen – mit den entsprechenden Auswirkungen auf ihre Produktivität.

Sicheres File Sharing, Synchronisierung und zugehörige Produktivitätsanforderungen stellen Organisationen vor drängende technische und betriebliche Herausforderungen. Prüfen Sie diese Checkliste zur Datensicherheit bezüglich der Bereitstellung von Unternehmensinhalten.

Wenn Anwender entdecken, wie schwierig es ist, über Mobilgeräte auf SharePoint-Dateien zuzugreifen, ignorieren sie häufig Sicherheitsvorgaben und senden Dateien an Dienste wie Dropbox. Lernen Sie die 5 wichtigsten Anforderungen an Unternehmen kennen, um SharePoint mobil bereitzustellen.

Mobile Anwender sind nicht alle gleich. Bei der Sicherheit mobiler Informationen sind die unterschiedlichen Anforderungen spezieller Anwender, Rollen und Abteilungen in Betracht zu ziehen.